Kirchen & Kapellen: Gemeinde Albbruck

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Albbruck
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Informationen zu Kirchen & Kapellen

Kirchen und Kapellen zählen zu den Baudenkmälern, die zur Reise in die Vergangenheit einladen. Dennoch ist die Zeit auch hier nicht stehen geblieben.

In unserer Gemeinde gibt es viele Kirchen und Kapellen zu entdecken:

In Albbruck stehen die katholische St. Josef Kirche und die evangelische Christuskirche. In Birndorf steht die Pfarrkirche Zum Heiligen Kreuz und in Unteralpfen die Pfarrkirche St. Laurentius.
Außerdem gibt es folgende Kapellen: Kapelle St. Lucia Kiesenbach, Josefskapelle Schachen, Filialkirche Herz Jesu Birkingen.

Christuskirche

Seit 1932 konnte die evangelische Kirchengemeinde den Saal des katholischen Gemeindehauses für Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen benutzen. Die Vorstellung von einem eigenen Gottesdienstraum blieb lange ein Wunsch. Zwar entstand schon 1935 ein Baufonds, doch Krieg und Währungsreform machten alle Pläne zunichte. 1956 konnte endlich das jetzige Kirchengrundstück von der politischen Gemeinde erworben werden und im Herbst 1957 war Baubeginn der Kirche, im November 1958 deren Einweihung. Sie erhielt auf Beschluss des Kirchengemeinderates den Namen „Christuskirche“. Im Mai 1959 wurden die Glocken eingeweiht. 1960 folgte der Bau des Pfarrhauses.

Hl. Kreuz-Basilika

Der Geschichte fast eines ganzen Jahrtausends trotzte die Hl. Kreuz- Basilika. Die mächtige Birndorfer Dorfkirche gibt Zeugnis über den romanischen Baustil, der in der vorhandenen Originalität in der Region nirgends zu finden ist. Auffallend sind die unterschiedlich gestalteten Kapitelle der beiden Säulenreihen. Im Zuge der letzten  Renovation wurden der moderne steinerne Altar, Ambo (nicht Ambos) und Tabernakel in den historischen Mauern integriert. In die Pfarrei Birndorf sind auch die Ortsteile Birkingen und Buch integriert. Gegenüber der Pfarrkirche befindet sich der Pfarrsaal. Er ist im Eigentum der Pfarrgemeinde, steht aber der öffentlichen Nutzung zur Verfügung.

Pfarrkirche St. Laurentius Unteralpfen

Die Pfarrkirche St. Laurentius Unteralpfen verfügt über ein vierstimmiges Geläut der Glockengießerei Schilling aus Heidelberg. Darüber hinaus hängt oberhalb des eigentlichen Glockenstuhls eine historische Glocke des Glockengießers Flach aus Schaffhausen aus dem 17. Jahrhundert. Diese Glocke wird derzeit ausschießlich von Hand geläutet.
In der Melodielinie erklingt das ausgefüllte Moll-Motiv. Die fünf Glocken hängen in einem seitlich an das Langhaus der Pfarrkirche gestellten, sehr massiven Glockenturm.Das Grundrissmaß der Glockenstube beträgt etwa 5 m x 5 m bei einer lichten Höhe von etwa 7 m. Der Stahlglockenstuhl besteht aus zwei Etagen mit je zwei Gefachen. Die historische Glocke ist von der Holzbalkendecke des Turmgeschosses oberhalb der Glockenstube mit einer Stahlkonstruktion abgehängt.
In den Uhrenschlag sind alle vier Glocken integriert: Die Glocken 2, 3 und 4 übernehmen den Viertelstundenschlag, die Glocke 1 den Stundenschlag. Der Turm verfügt auf vier Seiten über Uhrenzifferblätter.

Kapelle Buch

Die 1973 erbaute und nach einem Brand in ihrem Ursprung wieder aufgebaute Kapelle in Buch ist eine Bereicherung für das Ortsbild, ein Ort der Besinnung, der immer wieder den geeigneten Rahmen für besonders liturgische Feiern bietet. Das in seinem Ausdruck einzigartige Holzkreuz und die moderne Darstellung des Kreuzweges fordern den Betrachter geradezu auf, inne zu halten. Gottesdienste werden gefeiert in den Kapellen Birkingen, Kuchelbach und Schachen.