Seite drucken
Gemeinde Albbruck

Bewerbung für ein Freiwilliges ökologisches Jahr - FöJ

Du

  • bist gerne in der Natur und im Freien
  • bist wasserfest und abenteuerlustig
  • bist interessiert an Ökologie und Nachhaltigkeit,
  • arbeitest gerne mit Kindern zusammen
  • und möchtest nach Deinem Schulabschluss gerne einen Freiwilligendienst absolvieren

Dann bist Du bei uns genau richtig!
Wir suchen Dich für einen Einsatz im Freiwilligen ökologischen Jahr (FöJ) in der NaturKiTa Waldzeit.

Bewirb dich für das kommende Kindergartenjahr mit einem Bewerbungsschreiben und deinem Lebenslauf per Email an Brigitte.Schneider(@)albbruck.de oder nutze das Bewerbungsformular online auf der Internetseite www.ran-ans-leben.de

Eckdaten zum FöJ

Voraussetzungen:   
Du bist mind. 16 Jahre alt und hast die Schule abgeschlossen

Beginn:  
Das FöJ beginnt in der Regel im September.

Dauer
In der Regel 12 Monate, Verlängerung möglich

Leistungen:

  • monatliches Taschengeld in Höhe von 500 Euro (incl. Verpflegungs- und Fahrtkostenzuschuss)
  • 25 Bildungstage
  • 30 Tage Urlaub gem. Ferienplan der NaturKiTa

Aufgabenfelder:

  • Mitbetreuung der Waldkinder
  • Unterstützung der pädagogischen Arbeit
  • Übernahme und Ausarbeitung eigener ökologischer Projekte im Rahmen der Naturpädagogik

Kooperationspartnerschaft:

Unser Kooperationspartner in Sachen FöJ ist die Diakonie Württemberg

Direkt zu den Freiwilligendiensten und den Angeboten der Diakonie führt der Link https://ran-ans-leben-diakonie.de/freiwilligendienste/

aktuelle und bereits abgeschlossene Projekte

aktuelle Projekte:

  • Zertifizierung zum plastikfreien Kindergarten - Forum Plastikfrei
  • Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit dem Naturpark Südschwarzwald und Zertifizierung zum Naturparkkindergarten - Naturpark Südschwarzwald
http://www.albbruck.de//wohnen-leben/kindergaerten/freiwilligendienst-im-kindergarten-foej