Kontakt

Immer für Sie da

Gemeinde Albbruck
Schulstraße 6
79774 Albbruck
Fon: 07753 930-0
Fax: 07753 930-203
E-Mail schreiben

Finanzdaten

Wesentliche Gebührensätze

Realsteuerhebesätze
AbgabeartHebesatz
Grundsteuer A330 v.H.
Grundsteuer B330 v.H.
Gewerbesteuer 345 v.H.
Hundesteuer
für den ersten Hund sowie Kampfhund mit bestandenem Wesenstest100,00 Euro
für jeden weiteren Hund sowie Kampfhund mit bestandenem Wesenstest200,00 Euro
für den ersten Kampfhund ohne bestandenen Wesenstest  400,00 Euro
für den zweiten und jeden weiteren Kampfhund ohne bestandenen Wesenstest600,00 Euro
Zwingersteuer200,00 Euro
für Hunde in gewerblichen und landwirtschaftlichen Betrieben50,00 Euro
Entwässerungs- und Wassergebühren
Schmutzwassergebühr3,45 Euro je m³
ohne Klärwerksbenutzung0,63 Euro je m³
für Kleinkläranlagen32,40 Euro je m³
für geschlossene Gruben18,35 Euro je m³
Niederschlagswassergebühr0,31 € je m² versiegelte Fläche
Wasserversorgungsbeitrag3,00 Euro je cbm Nutzungsfläche + 7% MWSt.
Wassergebühr1,85 Euro je cbm + 7% MWSt.
Erschließungs- und Entwässerungsbeitrag
Erschließungsbeitrag95 v.H.
Entwässerungsbeitrag3,65 Euro je qm Nutzungsfläche (für Ortskanal)
Vergnügungssteuer
pro Monat für Musikautomaten30,00 Euro
pro Monat für Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit12% der Bruttoeinnahmen
pro Monat für Spielgeräte ohne Gewinnmöglichkeit65,00 Euro 
pro Monat für Diskotheken110,00 Euro

Haushaltssatzungen und Haushaltspläne

Haushaltsplan
Haushaltsplan

Die Haushaltssatzung ist die Rechtsgrundlage für die Umsetzung des Haushaltsplans. Der Gemeinderat beschließt die Haushaltssatzung in öffentlicher Sitzung.

Unter einem Haushaltsplan versteht man in der Finanzwissenschaft die Gegenüberstellung von Einnahmen und Ausgaben (Kameralistik) bzw. Erträgen und Aufwendungen (Doppik). Mit der Aufstellung von Haushaltsplänen steuern die Gemeinderäte die Finanzen der Gemeinde.

Hier können Sie die Haushaltssatzungen und  die Vorberichte zu den Haushaltsplänen herunterladen.

Rechenschaftsberichte

Rechenschaftsbericht
Rechenschaftsbericht

Der Rechenschaftsbericht ist die Bezeichnung für den Bericht, den die Verwaltung einmal jährlich gegenüber dem Gemeinderat abgibt und über die finanziellen Vorgänge des vergangenen Jahres informiert.

Hier können Sie Auszüge mit den wesentlichen Inhalten der Rechenschaftsberichte herunterladen.

Weitere Informationen

Bankverbindungen

Geld

Sparkasse Hochrhein - Waldshut
IBAN: DE62 6845 2290 0007 0040 13
BIC: SKHRDE6W

Volksbank Hochrhein - Waldshut
IBAN: DE52 6849 2200 0002 0518 85
BIC: GENODE61WT1

Volksbank Rhein – Wehra
IBAN: DE52 6849 0000 0004 0700 03
BIC: GENODE61BSK

Entgelte Kindertageseinrichtungen

Kinder

Die Entgelte für die Benutzung der Kindertageseinrichtungen können Sie hier in einer Info-Box aufrufen.
Weiter zur Homepage

Friedhofsgebühren

Friedhof

Die Friedhofsgebühren können Sie hier in einer Info-Box aufrufen.
Weiter zur Homepage

Benutzungsentgelte Schwimmbad

Freibad

Die Benutzungsentgelte für das Schwimmbad können Sie hier aufrufen
Weiter zur Homepage