Kontakt

Immer für Sie da

Gemeinde Albbruck
Schulstraße 6
79774 Albbruck
Fon: 07753 930-0
Fax: 07753 930-203
E-Mail schreiben

Motorradtouren

Das Albtal – ein Erlebnis für Kurvenfreaks und Naturliebhaber!

Felsblöcke entlang der Albtalstraße
Felsblöcke entlang der Albtalstraße

Das zwischen Albbruck und St. Blasien gelegene Albtal ist ein Highlight für jeden Motorradfahrer. Vom Tal aus schlängelt sich eine kurvenreiche Straße über fast 30 Kilometer hin zur Domstadt.

Ein besonderes Erlebnis stellen die fünf Tunnel aus dem 19. Jahrhundert dar. Die bis dahin noch breit ausgebaute Strecke verläuft nun auf enger werdender Fahrbahn entlang von schroffen Felswänden durch den Wald. Hier säumen anstelle von Leitplanken Felsblöcke den Weg.

Aber Achtung!
Auch wenn man von der atemberaubenden Landschaft und der abwechslungsreichen Strecke in Beschlag genommen wird, gilt es immer noch mit der notwendigen Vorsicht unterwegs zu sein. Daher Geschwindigkeit runter und Augen auf!

Zu einem Stop laden die Gartenwirtschaften der Albbrucker Gastronome ein. Mit einem kühlen Getränk und einer regionalen Mahlzeit könenn Fahrer und Sozia neue Energie tanken.

Wie wäre es anschließend mit einem Abstecher in eines der weiteren, wunderschönen Täler unserer Region wie zum Beispiel das Schlüchtal, Steinatal und Wehratal?

Viel Spaß beim Entdecken und Genießen!

Bitte Beachten - Streckensperrung

Seit Pfingsten 2015  ist die Teilstrecke Hohenfels - Tiefenstein wegen Steinschlaggefahr für den Verkehr wie auch für Fußgänger komplett gesperrt. 

Es handelt sich dabei um den Teilabschnitt, auf dem auch die fünf erwähnten Tunnel zu finden sind.

Die Gemeinden Albbruck, Görwihl, Dachsberg und die Stadt St. Blasien setzen sich zusammen mit der Bürgerschaft vehement für die Wiedereröffnung dieser Strecke ein. Leider sind die Hürden recht hoch. Auf Grund der Tatsache, dass die Stecke innerhalb von Schutzgebieten, insbes. FFH- und Vogelschutzgebieten liegt, sind die Felssicherungsmaßnahmen einer Umweltverträglichkeitsprüfung zu unterziehen. Ergebnisse dieser naturschutzrechtlichen Untersuchungen sind frühestens im November 2017 zu erwarten.

 

 

Albtaltunnel
Albtaltunnel
Albtaltunnel
Albtaltunnel

Weitere Informationen

Freizeitmöglichkeiten

Die Gemeinde Albbruck bietet eine Fülle von Möglichkeiten Ihre Freizeit zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Freizeitmöglichkeiten.