Gemeinde Albbruck (Druckversion)

Informationen zur Grund- & Werkrealschule Albbruck

Die Grund- und Werkrealschule Albbruck bietet die Möglichkeit, den mittleren Bildungsabschluss in Albbruck zu erreichen. Zum Lehrerkollegium gehören 30 Lehrer. Daneben sind eine sozialpädagogische Beraterin für Schule und Beruf und pädagogische Berater an der Schule tätig.

Sekretariat: Martina Wiedl

Schülerzahlen 398 (lt. Amtlicher Schulstatistik) (Stand 20.10.2011)

Grund- und Werkrealschule Albbruck
Grund- und Werkrealschule Albbruck
Lehrer-Team
Lehrer-Team

Die Werkrealschule Albbruck wird als Ganztagesschule geführt.

  • Ca. 80% der Hauptschüler nehmen am freiwilligen Programm teil.
  • Pflichtunterricht von 7:25 Uhr bis mindestens 11:40 Uhr bzw. 12:30 Uhr
  • Umfangreiches Programm
  • Ehrenamtlich engagierte Lernbegleiter bieten 10 Stunden die Woche
  • Verpflichtung auf halbes Jahr
  • Warmes Mittagessen für 3,90 Euro
  • Essenausgabe durch 2 Angestellte der Gemeinde 
Schüler
Schüler
Schüler
Schüler

Verlässliche Grundschule Albbruck

Die Gemeinde Albbruck bietet im Kinderhaus Feuerkäfer/Kiesenbach die "Verlässliche Grundschule" an. Die verlässliche Grundschule garantiert einen festen Unterrichts- bzw. Betreuungsblock am Vormittag.

Die grundlegenden Daten für Schüler der 1. und 2. Klasse

Betreuungszeit:
Montag bis Freitag: 07:30 Uhr bis 09:00 Uhr
Montag bis Freitag: 11:55 Uhr bis 14:00 Uhr

Gebühren
1-3 Tage pro Woche 20,00 Euro pro Monat
4-5 Tage pro Woche 30,00 Euro pro Monat

Schulferien/schulfreie Tage 35,00 Euro pro Woche

Schüler
Schüler
Schüler
Schüler
http://www.albbruck.de/index.php?id=134