Kontakt

Immer für Sie da

Gemeinde Albbruck
Schulstraße 6
79774 Albbruck
Fon: 07753 930-0
Fax: 07753 930-203
E-Mail schreiben

Kindergarten Alb

Haus der kleinen Forscher

Haus der kleinen Forscher
Haus der kleinen Forscher

Der Kindergarten Alb wurde am 28.04.2015 zum Haus der kleinen Forscher zertifiziert.

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" fördert die Bildungschancen für Jungen und Mädchen im Kindergarten- und Grundschulalter. Sie unterstützt pädagogische Fachkräfte dabei, Kinder beim Forschen, Entdecken und Lernen zu unterstützen und zu begleiten. Hauptansätze sind dabei naturwissenschaftliche, mathematische und technische Themenfelder.

Über mehrer Monate hinweg hat der Kindergarten Alb auf die zertifizierung hingearbeitet. Zahlreiche Fortbildungen wurden besucht und unter Federführung durch Frau Fleischer ein pädagogisches Konzept ausgearbeitet und zur Prüfung eingereicht. Mit der nun erfolgten Zertifizierung wird diese Arbeit zur Freude aller Beteiligten honoriert.

 

 

Mit den Kindern freuen sich (von links) Bettina Fleischer, Beate Eisenberg, Bernhard Tröndle und Bürgermeister Stefan Kaiser

Informationen zum Kindergarten Alb

Leiterin ist Beate Eisenberg. Zum Team gehören Sabine Nohe-Sprang, Elfriede Schäfer, Lisa Krause, Bettina Fleischer, Caroline Kunzelmann und Stefanie Klingele.

Gruppenart:
3 verlängerte Öffnungszeit-Gruppen
Maximale Gruppengröße 3 x 25 Kinder

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag07:30 Uhr bis 14:00 Uhr
32,5 Stunden die Woche

Betreuungsangebot:

Kinder ab Vollendung des dritten Lebensjahres bis zum Schuleintritt, als Sonderregelung in beschränktem Umfang Kinder ab 2 Jahren neun Monaten, maximale Zahl der angemeldeten Kinder im Jahr 2014: 66 Kinder

Kiga Alb
Kiga Alb
Kiga Alb
Kiga Alb

zur Kindertageseinrichtung

Im Kindergarten Alb wird nach dem offenen Konzept gearbeitet. Dies bedeutet, dass die einzelnen Funktionsräume, welche bedürfnisorientiert ausgestattet und gestaltet sind, von Ihren Kindern während der gesamten Kindergartenzeit genutzt werden können.
Die Kinder haben eine entscheidende Selbstbestimmung bezüglich ihrer Aktivitäten, Lern- und Spielgruppen.

Die Erzieher sind Fachfrauen für die sozialpädagogische Arbeit, die Kinder beobachten, Entwicklung- und Fähigkeitsstand erkennen und fördernde Angebote planen.
Offene Arbeit ist ein pädagogisches Konzept, das die gegenwärtigen Sozialisationserfahrungen der Kinder aufnimmt, um sie für die Anforderungen der Zukunft und die gesellschaftlichen Erwartungen vorzubereiten.

Respekt und Achtung der Lebewesen und der Natur sind bedeutende Grundlagen für die Prägung des Sozialverhaltens und haben einen großen Stellenwert im Kindergarten Alb.

"Wir sollten uns weniger bemühen, den Weg für unsere Kinder vorzubereiten, als unsere Kinder für den Weg."
Das Wohlergehen des Einzelnen liegt den Erzieherinnen sehr am Herzen, weshalb eine wertschätzende, respektvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern gepflegt und gewünscht wird.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Kindergarten Alb
Kindergartenleiterin
Beate Eisenberg
Rheinstraße 6
79774 Albbruck
Fon: 07753 2905
mail: kiga-alb@albbruck.de

Haus der kleinen Forscher

Stiftung Haus der kleinen Forscher

Rungestraße 18
10179 Berlin

Tel.: 030/275959-0
Fax: 030/275959-209

info@haus-der-kleinen-forscher.de

www.haus-der-kleinen-forscher.de