Kontakt

Immer für Sie da

Gemeinde Albbruck
Schulstraße 6
79774 Albbruck
Fon: 07753 930-0
Fax: 07753 930-203
E-Mail schreiben

Kinderhaus Feuerkäfer

Informationen zum Kinderhaus Feuerkäfer / Kiesenbach

Leiterin ist Iris Vogt. Zum Team gehören Claudia Damm, Rita Frommherz, Antje Graubitz, Nadine Gut, Nina Seib, Stefanie Strittmatter, Marvel Bayer, Claudia Stoll, Ulrike Steinacher, Kathrin Zschocke-Huber, Philipp Kirves, Jasmin Gliese, Maria Schäfer, Manuela Hoppe, Ursula Mai, Kristina Knapp, Isabell Seitz, Lisa Wolf, Laura Denz und Renate Brutsche.

Gruppenart:
2 verlängerte Öffnungszeiten-Krippengruppen
1 Ganztageskrippengruppe
2 verlängerte Öffnungszeit-Kindergartengruppe
1 Ganztageskindergartengruppe
Maximale Gruppengröße: 3 Krippengruppen à 10 Kinder
                                        3 Kindergartengruppen à 25 Kinder

Öffnungszeiten: 
Montag bis Donnerstag: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag: 07:30 Uhr bis 14:00 Uhr

 

Betreuungsangebot:
Kinder ab Vollendung des ersten Lebensjahres bis zum Schuleintritt, als Sonderregelung in beschränktem Umfang Kinder ab 2 Jahren neun Monaten, maximale Zahl der angemeldeten Kinder im Jahr 2013: 74 Kinder

Team Kinderhaus Feuerkäfer
Team Kinderhaus Feuerkäfer
Kinderhaus Feuerkäfer
Kinderhaus Feuerkäfer

Zur Kindertageseinrichtung

Das Kinderhaus Feuerkäfer befindet sich im alten Schulgebäude nahe dem Schwimmbad. Es wurde 2013 um einen großzügigen Anbau erweitert. Das Zentrum von Albbruck liegt in unmittelbarer Nähe. Wir sind ein 6-gruppiges Haus, in dem Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt täglich von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr betreut werden. Außerdem bieten wir eine verlässliche Betreuung für Grundschüler der 1. und 2. Klasse außerhalb der Kernzeit an (vor und nach dem Unterricht und in den Schulferien). Unsere Kleinsten (1 - 3 Jahre), werden je Gruppe von zwei Erzieherinnen betreut. Sie haben ihr Gruppenzimmer mit Sanitärbereich und Schlafraum im OG des Neubaus. Für Kindergartenkinder (3 Jahre – Schuleintritt) bieten wir im Altbau einen Gruppenraum im EG und im 1. Obergeschoss weitere Gruppenräume.

Klettergrüst
Klettergrüst
Morgenkreis beim Naturtag
Morgenkreis beim Naturtag

Die Gruppenräume des Kindergartens sind in Bildungsinseln eingerichtet, in denen die Kinder aller Kindergartengruppen nach dem täglichen Morgenkreis spielen, erleben und lernen können. In jeder Gruppe arbeiten zwei Erzieherinnen. Die Mitarbeiterinnen bringen sich mit ihren Stärken und Fähigkeiten in die Bildungsinseln Mathematik, Experimentieren, Rollenspiel, Atelier, Bauen- und Konstruieren, Feinmotorik, Sprache und Buchstaben ein. Der fortlaufende Besuch von Fortbildungen garantiert, dass die Erzieherinnen ihren Wissenstand immer aktuell halten. Zusätzlich verfügen wir über ein Bistro (Frühstück, Feste und gemeinsame monatliche Mittagessen) und eine großzügige Turnhalle, die die Kinder täglich zum Bewegen, Toben und Bauen einlädt. Während des Jahreskreises feiern wir traditionelle Feste wie Weihnachten, Ostern oder Erntedank. Außerdem findet im jährlichen Wechsel ein Sommerfest oder ein Abschlusshock für alle Kinder, Eltern und Verwandte statt. 

Bewegung ist uns wichtig – vor allem an der frischen Luft. Daher nutzen wir täglich unser großzügiges Außengelände und gehen mit den Kindern des Kindergartens an unserem Naturtag (Oktober – April monatlich, April – Oktober wöchentlich) in den nahe gelegenen Wald. Kinder können ganzjährig aufgenommen werden, sofern Plätze frei sind .Wir freuen uns auf ihren Anruf und stellen ihnen bei einem persönlichen Besuch gerne unser Haus vor.

Kinder vor Bällen
Kinder vor Bällen

Weitere Informationen

Kontakt

Kinderhaus Feuerkäfer / Kiesenbach
Kinderhausleiterin
Iris Vogt
Eisenbahnstraße 43
79774 Albbruck
Fon: 07753 2903
E-Mail schreiben 

Verlässliche Grundschule

Verlässlich

Die Gemeinde bietet im Kinderhaus Feuerkäfer die Verlässliche Grundschule an.
Weitere Informationen